Dr. Markus M. Grabka

ist seit 2019 Leiter und Mitglied des Verwaltungsrates des Bereich Wissenstransfer am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung Berlin, in der Abteilung Sozio-ökonomisches Panel. Seinen Master machte er in Soziologie und war daraufhin Teil der Deutschen Forschungsgemeinschaft an der TU-, FU- und HU Berlin. Im Bereich Public Health promovierte er dann an der TU Berlin. Im Laufe der Jahre war Grabka an unzähligen wissenschaftlichen Projekten, Forschungen und Veröffentlichungen beteiligt und gewann unteranderem den Preis für den besten wöchentlichen DIW-Bericht oder den 10. Wissenschaftspreis für Gesellschaft für Recht und Politik im Gesundheitswesen.

we_path

Dr. Markus M. Grabka