Prof. Dr. Henri Ménudier

Germanist und Politologe, hat an den Pariser Eliteschulen (Sc. Po. und ENA) sowie an der Sorbonne unterrichtet. Er war mehrfach Gastprofessor an deutschen Universitäten. Seine Themen: Deutschland nach 1945, das deutsch-französische Verhältnis in Europa und die französische Politik. Sein letzes Buch mit Sylvie Feja: 1981 - 2021 Deutsch-Französische Regionalpartnerschaft - Un jumelage régional franco-allemand: Mittelfranken, Bayern / Limousin, Nouvelle-Aquitaine Moyenne-Franconie, Bavière / Limousin, Nouvelle-Aquitaine.

we_path

Prof. Dr. Henri Ménudier