Seminar

Kommunale Arbeit verbessern

– gelingende Haustürgespräche führen

Die Forschung zeigt: Haustürgespräche kommen bei den Bürger:innen gut an! Mit Haustürgesprächen schaffen Sie Bürger:innennähe, gewinnen und erhalten Vertrauen und können Probleme der Menschen erfahren, aber auch, womit sie zufrieden sind. Für die Zielgruppe dieses Seminars (kommunalpolitisch Aktive) sollte das verlockend klingen.


In diesem Seminar wird mit den Teilnehmer:innen erarbeitet, wie eine systematische und zielführende Vorgehensweise von Haustürgesprächen aussehen kann, warum diese auch außerhalb von Wahlen geführt werden sollten, wie mit ihnen verlorenes Vertrauen zurückgewonnen werden kann und wie die Ansprache an der Haustür am besten gestaltet wird. Dabei soll vor allem umschreibendes bzw. aktives Zuhören im Vordergrund stehen, um den Bürger:innen Offenheit zu signalisieren und damit Vertrauen aufzubauen.

Inhalte:

  • Was wir über Haustürgespräche wissen
  • Die Planung von Haustürgesprächen mithilfe von Wahldaten
  • Vertrauenssteigerung und Multiplikator:innenwirkungen
  • Gelingende Haustürgespräche führen
  • 27. April 2024
    9:00 Uhr16:30 Uhr
  • Politische Akademie der SDS
    Europaallee 18
    66113 Saarbrücken

  • AnsprechpartnerIn
    Carmen Oschmann
    0681 - 906 26 - 21
    co@sdsaar.de



Dr. Simon Jakobs

hat erst Politikwissenschaften und Germanistik studiert und daraufhin in der Parteienforschung promoviert. Mit seiner Doktorarbeit zur Mitgliederwerbung der SPD und CDU im Vergleich hat er einen wegweisenden Beitrag zu einem völlig untererforschten Feld geleistet.

Währenddessen hat er an der Universität Trier als wissenschaftlicher Mitarbeiter gearbeitet und dort einige Jahre lang die Geschäftsführung des Arbeitskreises Parteienforschung übernommen. Für seine Dozententätigkeit erhielt er 2018 den Lehrpreis der Universität Trier. Nach seiner Arbeit in der Wissenschaft hat er sich für den Weg in die Privatwirtschaft entschieden, um seine wissenschaftliche Expertise in die Praxis umzusetzen.

Dazu hat er zwei Jahre lang bei einem Beratungsunternehmen gearbeitet und dort BetriebsrätInnen, PolitikerInnen, Führungskräfte und Gewerkschaften zu den Themen Partizipation, Kommunikation, Organisation, Wahlkampf und Strategie beraten. Seit dem 01.01.2022 arbeitet Dr. Simon Jakobs als selbstständiger Politikberater, Texter und Lektor. Daneben publiziert er weiterhin wissenschaftliche Veröffentlichungen. Neben diesen Tätigkeiten studiert er an der Universität Duisburg-Essen den Masterstudiengang "Erwachsenenbildung / Weiterbildung".

we_path

Dr. Simon Jakobs